VORTRÄGE

Trendforum - Neuartige Lebensmittel


10. Jan. 202018:00
Zeiselgraben 4, 3250 Wieselburg | Audimax

Novel Food - die Zukunft des Essens?

Food Titelbild

Algen, Insekten, neue Eiweißquellen – was ist Novel Food?
Wo kommt das her? Kann ich das essen?

Wer sich das schon mal gefragt hat und wen dieses Thema fesselt, der findet unseren Vortrag am 10. Jänner sicher aufschlussreich. Bei sogenannten "neuartigen Lebensmitteln", fachlich bezeichnet als Novel Food gibt es im europäischen Speiseplan nicht ausreichende Erfahrungen im Hinblick auf die Sicherheit und Verträglichkeit. Oft sind auch die Zubereitungsarten nicht bekannt. Wer neuartige Lebensmittel auf den Markt bringen will, muss auf wissenschaftlicher Basis nachweisen, dass ihr Verzehr gesundheitlich unbedenklich ist und nicht zu Ernährungsmängeln führt.

Im Vortrag von DI Klaus Riediger, Agentur für Gesundheit- und Ernährungssicherheit (AGES), wird auf die Beispiele für neuartige Lebensmittel wie Chiasamen und Chiasamenöl, aber auch Mikroalgenöle aus neuen Algenkulturen, sowie Lebensmittel aus Insekten und Kaffeekirschen ("Cascara") Bezug genommen. In Österreich ist die AGES für die Sicherheitsbewertung und -klassifizierung neuartiger Lebensmittel verantwortlich und arbeitet eng mit KollegInnen der Novel Food-Arbeitsgruppe (CAFAB) zusammen, einer Gruppe, die sich aus Novel Food-ExpertInnen aus den EU-Mitgliedstaaten und BeamtInnen der Europäischen Kommission, sowie ExpertInnen der EFSA zusammensetzt.

Am 31. Dezember 2015 ist die neue europäische Novel Food-Verordnung in Kraft getreten, die nun seit 01.01.2018 gilt. Als Novel Food werden Lebensmittel bezeichnet, die vor dem Stichtag 15. Mai 1997 noch nicht in nennenswertem Umfang in der EU für den menschlichen Verzehr verwendet worden sind.

Tauchen Sie mit uns gemeinsam in die Welt der neuartigen Lebensmittel ein und diskutieren wir, ob sie Nahrungsquellen für die Zukunft darstellen. Anschließend an den Vortrag findet diese Diskussionsrunde statt.


Um Anmeldung wird gebeten unter +43 7416 | 53 000 - 470 oder carina.frischauf@amu.at


Der Eintritt ist wie immer frei!

Food Flyer Vorderseite
Food Flyer Rückseite

< Alle Events