Forschung mal anders!

Am Marketing Campus Wieselburg wird eine breite Palette an Wissen im Rahmen von Workshops und Exkursionen angeboten. Frei nach dem Motto „Wir suchen nach Lösungen, nicht nach Problemen“ haben die SchülerInnen und Jugendlichen die Möglichkeit an den Lösungsansätzen mitzuarbeiten und bekommen so einen Einblick in die verschiedenen Studieninhalte, welche am Marketing Campus Wieselburg vermittelt werden.

Eine gesamte Übersicht an Workshops und Exkursionen der FH Wiener Neustadt finden Sie HIER.

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Workshops für Schulklassen und Jugendgruppen zu den verschiedensten Themen und Bereichen:

Eye Tracking – Wo wir bei Werbungen WIRKLICH hinsehen.

Was betrachten KonsumentInnen, wenn sie eine Werbung sehen, Verpackungen aus dem Regal entnehmen oder Produkte kaufen? Mit technischen Geräten wie der Eyetracking-Brille kann das Blickverhalten von Personen aufgezeichnet und im Anschluss visualisiert werden, um zu sehen, wo die Hot-Spots der visuellen Betrachtung liegen. Die TeilnehmerInnen lernen in diesem Workshop, wie das Eye-Tracking System funktioniert, was der eigene Körper über Produkte und Werbespots sagt und welchen Nutzen diese Ergebnisse für das Marketing bringen.

Details:

Dauer: 1,5 Stunden

TeilnehmerInnen: 16 Personen

Schulstufe: Oberstufe AHS, BHS

Fishbanks - Das Simulationsspiel zur Nachhaltigkeit.

Dieser Workshop klärt auf über die Folgen der Ausbeutung von natürlichen Ressourcen. Das Simulationsspiel Fishbanks zeigt den TeilnehmerInnen, wie wichtig nachhaltiges Handeln in der Gesellschaft, Industrie und im Privatbereich ist. Welche Prozesse dazu führen, dass trotz besseren Wissens ökologisch falsche Entscheidungen getroffen werden und in welchem Zusammenhang Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft für eine nachhaltige Entwicklung stehen. Im Anschluss an das Simulationsspiel wird das Erlebte der TeilnehmerInnen in einer Gesamtrunde reflektiert.

Details:

Dauer: 3 Stunden

TeilnehmerInnen: mind. 15 - max. 30 Personen

Schulstufe: Oberstufe AHS, BHS

Gelingende Gesprächsführung – So kann es gehen!

Ein gelingendes Gespräch kann Weichen stellen, einen Konflikt lösen, den Weg für eine gute Zusammenarbeit ebnen. Unser Leben erfordert Gespräche in unterschiedlichsten Kontexten mit unterschiedlichsten Gesprächspartnern. Worauf kommt es an, welche Aspekte sind für eine konstruktive Gesprächsführung wichtig – alles Fragen, deren Antworten in diesem Workshop interaktiv erarbeitet werden.

Details:

Dauer: 2,5 Stunden

TeilnehmerInnen: 12 Personen

Schulstufe: Oberstufe AHS, BHS

Produktentwicklung - Lebensmittel, die Mittel zum Leben!

Essen ist nicht nur Genuss, sondern überlebenswichtig. Aber wie entstehen unsere Lebensmittel eigentlich? Welche Technologien, Prozesse und Rohstoffe stecken dahinter? Die TeilnehmerInnen lernen ausgewählte Technologien der Lebensmittelindustrie im Labormaßstab kennen. Sie dürfen aktiv an der Entwicklung von neuen Produkten teilnehmen und erste Erfahrung im Food Lab sammeln - Verkostungen inklusive! Also: Labormantel an, Schutzhaube auf, fertig und los!

Details:

Dauer: 2,5 Stunden

TeilnehmerInnen: 15 Personen

Schulstufe: Oberstufe AHS, BHS

Lebensmittelwissenschaften - Schokolade mit allen Sinnen.

Schokolade schmeckt süß und lecker, aber woher kommt diese köstliche Süßigkeit? Aus dem Supermarkt natürlich, aber wie kommt sie dort überhaupt hin? Was hat Schokolade mit dem Urwald zu tun? Was steckt in einer Tafel Schokolade und wie wird diese eigentlich hergestellt? Komm zu uns in das Sensoriklabor der FH Wr. Neustadt am Campus Wieselburg und begib dich mit all deinen Sinnen auf eine Schokoladenexpedition. Lerne den langen Weg der Schokolade kennen und verkoste Schokolade wie ein Profi.

Details:

Dauer: 2 Stunden

TeilnehmerInnen: 18 Personen

Schulstufe: Oberstufe AHS, BHS

TELL A STORY - Wie Konsumentenforschung hilft, die richtigen Stories für die Produktvermarktung zu entwickeln.

Jedes Produkt braucht seine eigene Geschichte! Gelingt es einem Unternehmen, seine KonsumentInnen richtig zu verstehen, kann es auch die Story erzählen, die zur Zielgruppe passt. Aber wie findet man heraus, was den KonsumentInnen schmeckt oder gefällt und in welchen Phasen der Produktentwicklung braucht man ihre Meinung denn am dringendsten? In diesem Workshop tauchen die TeilnehmerInnen in die Welt des Storytellings ein und lernen kennen, wie wichtig Konsumentenforschung für die Werbung ist! Sie verkosten Produkte, erstellen ein Verpackungsdesign dafür, testen dieses ab und entwickeln eine Story für die Social Media Kommunikation.

Details:

Dauer: 3 Stunden

TeilnehmerInnen: mind. 15 - max. 30 Personen

Schulstufe: ab der 11. Schulstufe AHS, BHS

Wie sag`s ichs...? – das Ansprechen von Problemen

Oft entsteht unnötiger Ärger, weil Probleme verschwiegen oder vorhandene Störungen (zu) lange ausgehalten werden. Das Ansprechen von Problemen braucht einerseits Mut aber auch das Wissen um Strategien, wie ein Konfliktthema deeskaliert und mögliche Lösungen gemeinsam erarbeitet werden können. Der Workshop bietet die Möglichkeit Modelle und Strategien in ihrer Praxis zu erproben und so die eigene Konfliktfähigkeit zu optimieren.

Details:

Dauer: 2,5 Stunden

TeilnehmerInnen: 12 Personen

Schulstufe: Oberstufe AHS, BHS

Interesse?

Haben Sie Interesse an unseren kostenlosen Angebot? Oder sind bei Ihnen noch Fragen offen? Benötigen Sie ein individuell angepasstes Programm?

Kontaktieren Sie uns einfach unter:
+43 7416 53 000 – 333 | studieninfo@amu.at