Dieses Studium richtet sich an künftige Führungskräfte. Sie erlernen einschlägiges Fachwissen im Vertrieb & Verkauf und trainieren Ihre sozialen Fähigkeiten − in Kombination mit Innovationsmanagement, Entrepreneurship und Führungskompetenz.

Key Facts

Akademischer Grad
Akademischer Grad
Master of Business Administration (MBA)
Sprache
Sprache
Deutsch
Ects
ECTS
120
Campus
Campus
Campus Wieselburg RIZ Amstetten & RIZ Waidhofen/Ybbs und bei Unternehmen
Dauer
Dauer
4 Semester
Start
Studienbeginn
11.09.2020
Organisationsform
Berufsbegleitend
Aufnahmetermin(e)
Laufend
Kosten
EUR 4.348,75 pro Semester (Teilnahmegebühr) zzgl. 20 % MwSt. sowie EUR 320,00 (Prüfungsgebühr) zzgl. 20 % MwSt.
Studienplätze
25
Bewerbungsfrist
30 Werktage vor Studienbeginn
Pflichtpraktikum
Nein

Highlights

  • Selbstständige Projekte im Vertrieb steuern
  • Geschäftsmodelle entwickeln & optimieren
  • Veränderungs- & Innovationsmanagement (Vertrieb, Marketing, Personalentwicklung, Unternehmenskultur)
  • Entrepreneurship & Innovationsmanagement
  • Verkaufspsychologie, Produktverkauf, Dienstleistungsverkauf, CRM, strategische KundInnenbetreuung
  • Top-ReferentInnen:
  • SAIM TR Pinczolits
    Prof. (FH) Mag. Dr. Karl Pinczolits
    International profilierter Vertriebsexperte
    Prof. (FH) Dr. Karl Pinczolits ist ein österreichischer Unternehmensberater und Professor. Seine Bücher beschäftigen sich mit dem Thema der Leistungssteigerung im Vertrieb und Verkauf. Die von ihm entwickelte Methode des Schlagzahlmanagements ist weltweit im Einsatz.
  • SAIM TR Steinwender
    DI Gerald Steinwender
    Gründer & Managing Partner, Edizon Innovation GmbH
    Dipl.-Ing. Gerald Steinwender ist Gründer und Managing Partner der Edizon Innovation GmbH, Obmann der Plattform Innovationsmanagement und Lektor für Innovationsmanagement an der Montanuniversität Leoben sowie Autor des Buchs "Innovation Excellence in Österreich".
  • SAIM TR Schmiedinger
    Christoph Schmiedinger, BSc MSc MBA
    Management Consulting, Boris Gloger Unternehmensberatung
    Schmiedinger entwickelt Unternehmensstrategien für Großbanken in Deutschland und Österreich und begleitet den Wandel vom traditionellen zum agilen Unternehmen. Mit agilen Methoden arbeitet er seit beinahe zehn Jahren und hat dabei besondere Expertise in agilen Transitionen und skalierten Projekten.
  • Berufsfelder & Karriere

    Ihre Berufsfelder mit einem Master-Studienabschluss in Sales- & Innovationsmanagement:

    • Verkaufs- & Vertriebsleitung
    • Vertriebssteuerung
    • Vertriebscontrolling
    • Projektmanagement
    • Innovationsmanagement
    • Business Development

    Praxisperspektiven

    Sie verfügen über praxisorientiertes Wissen für die Vertriebssteuerung und den Verkauf, aber auch von Vertriebs- und Dienstleistungspsychologie. Sie besitzen fachübergreifende Kompetenzen im Management, im Produktmarketing & Vertrieb.

    Stimmen aus der Praxis

    Stefan Schulze, MA, MSc.

    Produktmanager, Bene GmbH

    "Besonders wertvoll war für mich die Kombination von Studium und Beruf! Nicht nur ich selbst konnte so vom Studium profitieren, auch mein Arbeitgeber hatte einen Nutzen."

    Studieneinblick

    Studienplan

    LEHRVERANSTALTUNGEN
    30 ECTS
    Qualitätsmanagement
    2
    Prozessmanagement
    4
    Projektmanagement
    2
    Managementgrundlagen
    2
    Wahlfach 1: Kostenrechnung u. Kalkulation oder Investitionsrechnung u. Finanzierung
    2
    Verkaufspsychologie
    2
    Produktverkauf
    2
    Dienstleistungsverkauf
    2
    Customer Relationship Management - CRM
    2
    Strategische Kundenbetreuung
    2
    Verkaufssteuerung
    2
    Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
    2
    Projektarbeit Teil 1
    4
    LEHRVERANSTALTUNGEN
    30 ECTS
    Wahlfach 2: Human Resource Management oder Gewinn/Verlustrechnung
    2
    Führung
    3
    Einführung in Innovation und Innovationsmanagement
    2
    Trendmanagement und Marktforschung
    2
    Design Thinking & Kreativitätstechniken
    2
    Entrepreneurship und Geschäftsmodellinnovation
    3
    Strategisches Management, Innovationsstrategie & Innovationskultur
    2
    Agile Methoden des Projektmanagements
    1
    Reklamations- und Beschwerdekultur
    2
    Verkaufsplanung/Zeitmanagement/Selbststeuerung
    2
    Beratungs- und Expertenverkauf
    2
    Erfolgreich Preisverhandlungen führen
    2
    Verkaufsgespräch im Sales Labor
    2
    Verkaufen an eine Gruppe von Top-Führungskräften
    2
    Präsentationstechnik
    1
    LEHRVERANSTALTUNGEN
    30 ECTS
    Open Innovation und Crowd Sourcing
    2
    Innovationsmarketing
    2
    Die lernende Organisation
    2
    Projektarbeit Teil 2
    4
    Angewandte Vertriebsforschung I
    2
    Strategisches Sales Management
    2
    Operatives Sales Management
    2
    Angewandte Vertriebsforschung II
    2
    Projektarbeit - Innovation Teil 1 und Peer Groups
    8
    Seminar zur Thesis - Diplomandenseminar
    4
    LEHRVERANSTALTUNGEN
    30 ECTS
    Projektarbeit Teil 3
    4
    Projektarbeit – Innovation Teil 2 und Peer Groups
    7
    Seminar zur Thesis - Diplomandenseminar
    4
    Thesis PR
    15

    Zugang & Aufnahme

    Zugang:

    • Ein international anerkannter inländischer oder ausländischer akademischer Studienabschluss (zumindest Bachelor) und eine zumindest zweijährige einschlägige Berufserfahrung oder
    • eine gleichzuhaltende Eignung (mindestens fünf Jahre in einer Position des gehobenen Managements

    Die Entscheidung zur Aufnahme obliegt der wissenschaftlichen Leitung nach einem Aufnahmegespräch und einem Aufnahmetest (Dauer: ein Vormittag).

    Kontakt

    Zukunftsakademie Mostviertel
    Franz Kollmann Straße 4 | 3300 Amstetten
    Tel.: +437472/655 10-3120
    Mail: office@zukunftsakademie.or.at

    • ein international anerkannter inländischer oder ausländischer akademischer Studienabschluss (zumindest Bachelor) und eine zumindest zweijährige einschlägige Berufserfahrung oder
    • eine gleich zu haltende Eignung (mindestens 5 Jahre in einer Position des gehobenen Managements).

    Die Entscheidung zur Aufnahme obliegt der wissenschaftlichen Leitung.
    Zugangsvoraussetzung von ausländischen postsekundären oder gleichwertigen Bildungseinrichtungen müssen individuell vom wissenschaftlichen Leiter des Lehrgangs geprüft werden.

    Bei erfolgreicher Absolvierung des Lehrgangs wird den AbsolventInnen der akademische Titel „Master of Business Administration (MBA)“ verliehen.

    Unterrichtstage sind grundsätzlich freitags ab 13:00 Uhr und samstags ganztags.